Mantrailing ist ursprünglich eine Form der Rettungshundearbeit. Der Vierbeiner lernt hier, dem Geruch einer bestimmten Person zu folgen. Das ermöglicht bei einem geübten Hund sogar Suchen durch eine belebte Fußgängerzone hindurch!

Mantrailing macht Hund und Mensch gleichermaßen Spaß und ist gerade auch für Hunde die nicht von der Leine können, eine tolle Beschäftigung!

Unser Angebot wendet sich an Menschen, die Mantrailing im Hobby-und Freizeitbereich ausüben möchten.

Zum Trailen bitte stets folgendes mitbringen:

  • Geschirr & Halsband/-tuch (für Startritual)
  • Leine (mind. 5m)
  • von jedem Teilnehmer mind 4 (!!) Geruchsträger
  • 3 Dosen Futterbelohnung (VIEL und BESONDERS )
  • Wasser für den Hund


Einstieg ins Mantrailing

Vor der Teilnahme an den offenen Terminen sollten Sie als Einstieg zum Mantrailing die theoretischen Grundlagen kennen gelernt haben. Diese vermittelt Simone in rund 60 min ohne Hund. Bitte hierzu eine Schleppleine mitbringen!

Grundlagen 5x 45 min - 75 €
1. Termin sobald sich 3 Teilnehmer gefunden haben
Teilnehmer / freie Plätze (Sky), 4 Plätze frei
Der 1. Termin ist Theorie ohne Hund, die weiteren Termine werden bei den offenen Trailterminen absolviert

offene Mantrailing Termine

Sich anmelden kann, wer den Theorieteil "Einstieg ins Mantrailing" besucht hat.
Wir treffen uns ab 2 Mensch-Hund-Teams, eine Anmeldung ist erforderlich und verbindlich! Gerne per eMail an mantrailing(at)brenzelhof.de
Kosten pro Teilnahme 12 €, 10er Karten nur 100 €

aktuelle Termine Treffpunkt
evtl. Do 23.4. ab 17 h Oberkochen – Bürgerm.-Bosch-Str., ev Kirche
evtl So 26.4. ab 9 h Ebnat – Bürgerstr., am Dorfladen
evtl Di 28.4. ab 18 h Unterkochen - Zehntscheuergasse
evtl Do 30.4. ab 17 h Ebnat – Abt-Angehrn-Str., Gartenschule
18.03.2020

Wichtige aktuelle Hinweise aufgrund der "Corona-Situation"

  • Unser Hundeladen auf dem Brenzelhof hat weiterhin wie gewohnt geöffnet, über besondere Hygienemaßnahmen informieren wir Sie vor Ort
  • Unsere Hundepension auf dem Brenzelhof hat weiterhin wie gewohnt geöffnet, über besondere Hygienemaßnahmen informieren wir Sie vor Ort
  • In der Hundeschule sind ab sofort nur noch Einzelstunden (1 Kunde + Hund(e) + Trainer) erlaubt, die laufenden Kurse können wir hoffentlich nach den Osterferien fortsetzen

Wir danken für euer Verständnis, wünschen Allen 2- und 4-Beinern Viel Gesundheit und dass wir das alle glimpflich überstehen!
Bei Fragen sind wir natürlich telefonisch erreichbar. Aktuelle Informationen sind stets auf der Homepage zu finden